Welcome

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Ich freue mich sehr darüber,
das du den Weg zu mir gefunden hast.
Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern!

Montag, 23. Januar 2017

Im Januar Teil 2

Nun ist der Winter doch tatsächlich noch gekommen... 
Ich versuche ihn ein wenig auszunutzen und verbringe ein wenig Zeit im Schnee :)

Aber während man im Sommer sein Material in den Garten schleppt und seine Arbeit im "Draußen" genießen kann, bleibt man bei diesen Temperaturen besser in Bewegung.

Deshalb kommen alle Beschäftigungen am Schreibtisch gerade zu kurz. Was auch erklärt warum es nur schleppend voran geht. Aber wer weiß wieviele Winter wir überhaupt noch erleben werden...


Außerdem ist mein kreatives Chaos auf ein unerträgliches Maß herangewachsen. Ich versuche ja ihm Herr zu werden... Kennst du das wenn du eine Kiste aufmachst, die du lange nicht gesehen hast, mit dem festen Vorsatz sie zu sortieren und sie längst vergessene Schätze ausspuckt, von denen man sofort wissen muss, ob sie noch funktionieren oder noch verwendbar sind. Schwupp. Kiste vergessen, Projekt am Start.

Also mir geht es ziemlich oft so. Ich war schon in der Schule leicht ablenkbar... Das ist zugleich Fluch und Segen. Auf der einen Seite ist davon weder was sortiert noch aufgeräumt, auf der anderen Seite entstehen tolle Sachen und Ideen.

Zum Beispiel dieser Artikel hier ist so entstanden. Und da ich außer meinem Alten Tuschkasten noch ca 20 weitere alte Schätze gefunden habe, werden daraus noch einige entstehen. Jedenfalls gehe ich davon aus ;) 

Ich hatte ja neulich erwähnt, das ich fest vor habe meinen Kartenvorrat aufzustocken. Naja, einer der "Schätze" war eine Ansammlung wunderschöner 3D-Bögen. Viel zu schade zum wegschmeißen... Also werde ich mal sehen was man daraus noch zaubern kann.

Im Moment versuch ich außerdem eine kreative Verwendung für bunte Tintenpatronen zu finden. Während meiner Schulzeit war es total angesagt ungefähr 10 Füller zu besitzen, die alle in einer anderen Farbe schreiben konnten. 
Die Füller sind anscheinend verschwunden, dafür bin ich stolzer Besitzer von gefühlten 200 Tintenpatronen. Nur was mach ich nun damit? Ich werde es herausfinden... Versprochen!

Und bis dahin genieß den Winter!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hab lieben Dank für deinen Kommentar!

Viele liebe Grüße
Tanja